Die seelischen Archetypen

ARCHETYPEN-THERAPIE Copyright 2007 by Ute Mahr
Das eigene seelische POTENTIAL entdecken
und umsetzen lernen ...

 

In einer spannenden Mischung aus Information, Selbstwahrnehmung und körperorientierter Psychotherapie entdecken wir die 49 Archetypen der Seele und die Zusammensetzung unserer ureigenen Seelenstruktur. 
Wir erfahren hilfreiche Strategien, wie wir auch schwierige Aspekte unserer Seele “auf die Erde bringen” und zum Wohl aller leben können.

Hintergrund ist das Konzept der Seelenarchetypen/Overleaves von Yarbro (1979, 1988 u.a.), Stevens & Warwick-Smith (1990) und Hasselmann & Schmolke (1993, 2001, 2002)
 

Diese Archetypen der Seele sind:
1. Die Seelen-Rolle (Essenz): das Eine, das uns eint - über alle Leben hinweg
     und die Trägerin unseres Potentials und unserer gesammelten Erfahrungen.
2. Die Haupt- und die Nebenangst: das Zweite, das uns entzweit,
     damit wir uns immer tiefer selbst finden können.
3. Das Entwicklungsziel: das Dritte, das die meiste Erfüllung,
     aber auch die meisten Reibungspunkte beschert.
4. Der Modus: das Vierte, das uns in unsere Mitte bringt.
5. Die Mentalität: das Fünfte, unsere Sicht der Welt und Art der Kommunikation mit ihr.
6. Das Reaktionsmuster: das Sechste, die Verbindung zwischen Körper und Seele.
7. Das Seelenalter und
8. die Altersstufe mit der Seelenaufgabe,
   die dem ganzen Leben seinen spezifischen Geschmack geben.

Bei Bedarf kommen noch hinzu:
9. Der Seelenweg, die selbstverständliche und über alle Leben hinweg gleichbleibende
     Ausrichtung der Seele auf ein Ziel hin.
10. Die seelische Familie beschreibt unsere Einbettung in ein über alle Leben hinweg
     gleichbleibendes, energetisches Hintergrunderleben, so ähnlich wie ein inner-
     seelisches Beratergremium.

Und bei all dieser intensiven Auseinandersetzung mit tief-seelischen und spirituellen Themen üben wir vor allem auch die gewonnenen Erkenntnisse zu erden, d.h. sie an den Lebensfakten zu überprüfen und sie umzusetzen in hilfreiches Handeln,
denn
echte Spiritualität muss sich zeigen in einem guten Wirken in der konkreten Welt - sonst besteht sie nur aus schönen Ideen.

Das “Handbuch Archetypen-Therapie”, die Doktorarbeit von Ute Mahr, erhalten Sie online unter www.paarevolution.de.

[Willkommen] [Das Wesentliche] [Kompetenz] [Angebot] [Psycho- somatik] [Trauma- Therapie] [Psycho-Diät- Therapie] [Seelen- Archetypen] [Paar- und  Sexualtherapie] [Sex-Coaching] [Erziehungs- beratung] [Jugend- Coaching] [Mediation] [Job-, Sport-, LIfe-Coaching] [Heilungs- Coaching] [Philosophie] [Veröffentlichungen] [Profile in English] [Links] [Kontakt Impressum]